Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Anmeldung
Sie können sich persönlich oder online auf der Website zu einem beliebigen Kurs anmelden. Sie erhalten eine schriftliche Anmeldebestätigung/Rechnung mit allen Daten zu Ihrer Buchung. Mit dieser schriftlichen Bestätigung ist die Anmeldung verbindlich.

2. Gegenstand des Vertrags
Gegenstand des Vertrags ist die Kursteilnahme an dem gebuchten Kurs.

3. Gebühren
Die Kursgebühren ergeben sich aus der gültigen Preisliste.

4. Kursgebühr bei Kursen
Die Kursgebühr ist in voller Höhe innerhalb der auf der Rechnung angegebenen Frist per Überweisung zu zahlen. Die Kursgebühr kann nicht zurück erstattet werden, wenn der Kurs von der Seite des Teilnehmers abgebrochen wird. Wenn der Kurs aufgrund einer Krankheit abgebrochen werden muss, wird nach Vorlage eines Attests im Einzelfall entschieden. Sollte ein Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Erkrankung des Kursleiters oder aus einem anderen wichtigen Grund abgesagt werden, wird die vorausgezahlte Kursgebühr vollständig zurückerstattet. Weitere Ansprüche entstehen nicht.

5. Ausfall/Krankheit/Urlaub
Bei drohendem Ausfall von Stunden durch die Kursleitung ist Maike Mallison berechtigt, den Unterricht zu einem anderen Zeitpunkt nachzuholen. Fehlzeiten der Teilnehmer können leider nicht nachgeholt werden und es entsteht keine Befreiung von der Zahlungspflicht.

6. Körperliche und psychische Eignung/Haftungsausschluss
Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass es sich um Präventionskurse handelt, die sich an gesunde Personen richten. Die Kurse ersetzen keine ärztliche oder anderweitig therapeutische Behandlung.
Mit der Buchung des Kurses erklärt der Teilnehmer, auf eigene Verantwortung am Kurs teilzunehmen. Sicherheitshalber wird empfohlen, sich vor der Teilnahme an den Kursen beim Hausarzt/Psychiater die Teilnahmetauglichkeit bescheinigen zu lassen. Der Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr am Kurs teil und hat bei Schäden keinen Rechtsanspruch gegenüber Maike Mallison.

7. Versicherung
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Maike Mallison übernimmt keine Haftung für Unfall oder Diebstahl während des Kursbesuches.

8. Preise
Alle Preise sind in Euro angegeben. Alle Angebote und Preise sind unverbindlich und freibleibend. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

9. Termine
Die gebuchten Kurstermine sind einzuhalten. Durch die Vorschriften bei krankenkassenzertifizierten Präventionskursen besteht eine 80%ige (je nach Kasse 6 oder 7 von 8 Einheiten) Anwesenheitspflicht, um die Teilnahmebescheinigung am Ende des Kurses zu erhalten.

10. Zustandekommen
Ein Vertrag kommt durch Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch Maike Mallison verbindlich zustande.

11. Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden unter strikter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Informations- und Kommunikationsdienstegesetzes (IuKDG) gespeichert. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

12. Gültigkeit
Nach Kauf eines Kurses ist ein nachträglicher Rücktritt bzw. eine Erstattung der Kursgebühr nicht möglich.

13. Es gilt die Hausordnung des Veranstaltungsortes.

14. Zustandekommen des Kurses

Bei Physio Bruns finden die Kurse ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Anmeldungen statt. Beim Pilatessudio Altona finden die Kurse ab einer Mindestteilnehmerzahl von 7 Anmeldungen statt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behält sich der Anbieter vor, den Kurs abzusagen.  Die angemeldeten Teilnehmenden werden in diesem Fall rechtzeitig informiert und etwaige bereits entrichtete Kursgebühren werden in voller Höhe zurückerstattet.

SOCIAL MEDIA

Instagram

 

© 2020 hanseSOUL (Inh. Maike Mallison) Hamburg, wix & iStock Datenschutz AGB Impressum